Landhotel "Zum grünen Baum"
/

EVENT & HOCHZEITSHOTEL

 

NEWS

Wir freuen uns sehr, Sie auf unseren Seiten vom Landhotel "Zum grünen Baum" in Taltitz zu begrüßen. Hier finden Sie fast alles, was unser Haus Ihnen bieten kann. Wir werden bemüht sein, Sie ständig mit unseren Aktionen, Veranstaltungen und neuen Projekten auf dem Laufenden zu halten. Wir würden uns sehr über ein Feedback freuen, denn unser Ziel ist es,uns gemeinsam mit unserem Team weiterzuentwickeln, unsere Qualität zu halten, ständig zu verbessern und Fehler sofort zu beheben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Haus.
Ihre Familie Kuhnert mit Team

 NEWS: Montag 01.02.2021                                                                                       NEWS: 17.03.2021



NEWS: Mittwoch 25.11.2020



NEWS: 11.11.20 Der Moosmann vom Vogtland
Der Moosmann vom Vogtland ist ein Titel aus meinem neusten Album "Musik ist wie ein Wunder" und handelt von einer Sage aus dem Vogtland welche meine Oma mir, als ich noch ein kleiner Junge war immer wieder erzählt hat. Noch gerne erinnere ich mich daran zurück und so schrieb ich diese Melodie und diesen Text für alle die das Vogtland lieben so wie ich.Im sagenumwobenen Vogtland gibt es eine uralte Sage, die man sich heute noch erzählt, die Sage vom Moosmann.
Moosmann und Moosweibel waren nur drei Fuß hoch und sie lebten im tiefen vogtländischen Wald unter Baumstöcken und in Höhlen, sie nährten sich kümmerlich von Wurzeln und Früchten des Waldes und kleideten sich notdürftig mit Moos und Tannenzweigen. Sie hatten nur einen Feind, den „Wilden Jäger“. Vor ihm und seinem Gefolge waren sie sicher unter den Baumstämmen und -stöcken, in die die Holzhauer drei Kreuze geschlagen hatten. Den Menschen waren die Moosleute freundlich gesinnt. Sie halfen besonders den Armen, und das Laub – drei Handvoll mussten es sein -, mit dem sie gute Taten belohnten, verwandelte sich in pures Gold, so dass die Not der armen Waldbewohner ein Ende nahm.

offizielles Musikvideo ansehen